Projektträger

Welche Unterstützung brauchen Startups?

Während Fusionen von großen Unternehmen in einer sich rasant wandelnden Welt stetig zunehmen, werden Kooperationen für neu gegründete Unternehmen und KMUs auf einem Markt, der nach Gesamtlösungen verlangt, mehr und mehr zur Überlebensfrage. Dabei können die Kooperationsformen und -ziele unterschiedlicher nicht sein und müssen im Einzelfall entwickelt werden. Obwohl die Vorteile der Kooperation unmittelbar einleuchten, sind Kooperationen in der Praxis oft komplex und eine Herausforderung für Organisation und Management.

Sie können Ihre Finanzierung durch Kapitalpartner sichern, von den Erfahrungen etablierter Unternehmen profitieren, wichtige Geschäftskontakte knüpfen und sich dabei auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. Wir kümmern uns um den gesamten Prozess der Startup-Kooperation. Ähnlich zu einer Partnervermittlung im privaten Bereich ermitteln wir zunächst Ihre Präferenzen und Wünsche, suchen die passenden Kooperationspartner, gewinnen diese aktiv für Ihr Unternehmen, verwalten Sie und nehmen eine Erfolgskontrolle vor.

Informieren Sie sich hier zu unserem Beratungsangebot für Startups.


Eventorganisation, Touren und Workshops für Startups

Wir organisieren oder vermitteln Startup Demodays, Startup Pitches oder Startup Speed-Datings. Darüber hinaus erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für eine Startup Tour mit etablierten Unternehmen.



Unterstützung bei der Gewinnung von Kooperationspartnern

Startups können mit Kooperationen neue Kunden gewinnen und sich vom Wettbewerb differenzieren. Mit einer Hand lässt sich kein Knoten knüpfen, lautet ein altes Sprichwort. 


Mehr


Unterstützung bei der Gewinnung von Beteiligungskapital

Viele gute Ideen können aufgrund von Finanzierungsschwierigkeiten nicht umgesetzt werden. Insbesondere fehlendes Eigenkapital ist oft ein großes Hemmnis für Existenzgründer.

 
Mehr